Montagssau, die Fünfzehnte

Montag? Montag! Und was passiert Montags geschätzter Leser, geschätzte Leserin? Genau, es ist Zeit, die wachsamste Sau der Welt aus dem Stall zu lassen! Heute mit sehr brisanten und zugegeben, auch etwas besorgniserregenden Meldungen, welche letzte Woche die Runde machten.

Zuerst widmen wir uns folgender Frage: Können Geimpfte Ungeimpfte anstecken? Ist da was dran? Nicht Corona ist das Virus, sondern die Impfung – dies sollte mittlerweile jedem kritischen Zeitgeist bewusst sein. Zur Zeit wird vom Phänomen berichtet, das Geimpfte Krankheits-Symptome auf Ungeimpfte übertragen können. Pfizer selbst hat in seiner eigenen Dokumentation eingeräumt, dass Geimpfte für Ungeimpfte eine Gefahr sein können. Wie viel da dran ist, ist Stand heute schwierig abzuschätzen – nachfolgend zwei sehr lesenswerte Beiträge, welche die Thematik gut aufgreifen und die These bestätigen, dazu ein Video vom Kanal „Sportsgeist Heilbronn“, der anderer Auffassung ist. Es gilt, dies im Auge zu behalten – ohne sich weiter spalten zu lassen und vor allem, ohne Angst. Denn damit geben wir den Dunkelmächten genau das, was sie wollen. Wir sollen uns weiter voneinander entfernen und in einem Zustand der Angst verharren. Lasst uns immer wieder daran erinnern wir: Unser Immunsystem ist perfekt. Egal wie finster die Pläne und die Machenschaften um uns herum sind, wir können auf unseren Körper vertrauen. Bleiben wir in unserer Mitte, vertrauen wir dem Fluss des Lebens, vertrauen unserem Immunsystem und den körpereigenen Abwehrkräften. Unser Immunsystem ist perfekt. Unser Körper ist perfekt. Bleiben wir wachsam, gehen wir den Sauereien auf die Spur, aber ohne Angst.

Nachrichten:

Beiträge:

  • https://reitschuster.de/post/impfkampagne-in-israel-katastrophale-ergebnisse-auf-allen-ebenen/ Aus dem Beitrag: „In Israel sind bereits rund fünf Millionen Menschen mit dem Präparat von Biontech/Pfizer geimpft worden, dies entspricht rund 60 Prozent der Gesamtbevölkerung. Kein anderes Land kann bisher bei diesem Impftempo mithalten. Während eine im Fachmagazin „The Lancet“ erschienene Studie die hohe Wirksamkeit des Impfstoffs nach der zweiten Dosis bestätigt, kommt ein Gremium aus führenden israelischen Gesundheitsexperten zu einem erschütternden Befund: „Die Ergebnisse sind auf allen Ebenen katastrophal, es hat noch nie einen Impfstoff gegeben, der so viele Menschen geschädigt hat“, lautet das Fazit des Israeli People’s Committee (IPC), das Ende April seinen Bericht über die Nebenwirkungen des Impfstoffs veröffentlicht hat.“
  • https://www.konjunktion.info/2021/05/loesungen-searx-die-alternative-metasuchmaschine/ – Es gibt sie, die Alternativen zu den Diensten der Big-Tech-Riesen. Zum Beispiel Searx, eine alternative Metasuchmaschine.
  • https://www.swissinfo.ch/ger/direktedemokratie/vollmachtenregime-schweiz_als-die-schweiz-dem-bundesrat-die-lust-am-autoritaeren-regieren-austrieb/45203984 – Ein Stück Schweizer Zeitgeschichte aus dem Jahre 1949.
  • https://www.rubikon.news/artikel/das-kinderopferAus dem Beitrag: „Und es verwundert keineswegs, dass Depressionen, Perspektivlosigkeit und Suizidgedanken bei jungen Menschen derzeit rasant zunehmen. Die Älteren nutzen ihre fast überall größere Machtbefugnis gnadenlos aus, um den Jüngeren jede Möglichkeit, jung zu sein, zu nehmen. Wir schaffen derzeit eine verlorene Generation, deren deformierte Seelen sich wehren und deren unterdrückte Wut zu unser aller Schaden einmal ausbrechen wird.“
  • https://egon-w-kreutzer.de/ich-bin-gesund-holt-mich-hier-rausAus dem Beitrag: „Ich will weder lebende Würmer fressen, noch Russisch Roulette spielen. Ich will mich nicht alle naselang testen lassen, ich will nicht verpflichtet werden, Masken zu tragen, die anerkannterweise gesundheitsschädlich sind und noch dazu für medizinische Zwecke gar nicht zugelassen sind. Ich will selbst entscheiden, mit wem und mit wie vielen Menschen ich mich wann und wo treffe. Ich habe  keinen Vertrag unterschrieben, der mich verpflichtet, in diesem Corona-Camp auszuharren und mich der Willkür der Spielleiter auszusetzen. Mein Vertrag, dem ich per Geburt und Staatsangehörigkeit beigetreten bin, ist das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Ich bin keineswegs damit einverstanden, dass dieser Vertrag von der amtierenden Regierung ohne Rechtsgrundlage einseitig und entschädigungslos gekündigt wurde. Ich bin gesund. Mit welchem Recht hält man mich im Dschungelcamp fest?“
  • https://uncutnews.ch/von-mind-control-bis-zu-viren-wie-die-regierung-weiter-an-ihren-buergern-experimentiert/ – Es sind eben nicht nur die Tiere, die von Behörden wie Laborratten behandelt werden!
  • https://krisenfrei.com/steven-fishman-wer-wird-den-impfstoff-holocaust-ueberleben/ Eine düstere Zukunftsprognose von Steven Fishman.
  • https://axelkra.us/der-mythos-der-autoritaet-offguardian/ – Sehr lesenswert! Auszug: „Der Mythos der Autorität ist einer der grundlegenden Mythen des Systems. Wenn der Mensch in seiner eigenen Erfahrung – und nicht als bloße Theorie – erkennen würde, dass die Quelle des Sinns seine eigene Erfahrung, sein eigenes Bewusstsein ist, und dass er nicht gesagt bekommen muss, was er denken, fühlen, wollen und tun soll, würde das System beim Aufwachen wie ein schlechter Traum verschwinden. Aber natürlich hat dieser schlechte Traum einen viel größeren Einfluss auf ihn als jeder schlafende Alptraum, da die Quelle seiner Konditionierung nicht nur ein falscher intellektueller Glaube ist, eine dem System dienende Lüge, die er unterwegs aufgeschnappt hat, sondern sein ganzes Selbst, das von Geburt an geformt wurde, um die Form der gegebenen Welt als ultimative Realität zu akzeptieren. Das ist der Grund, warum der Systemmensch ein so erbärmlicher Feigling ist; sein Selbst wird von dem Moment an, in dem es die Welt betritt, zu einem unterwürfigen Anhängsel des „So ist es eben“ deformiert. Sobald er laufen kann, werden seine Schritte auf ein Leben gelenkt, das von anderen gemacht wird; seine Spiele werden von anderen bereitgestellt, seine Erkundungen von anderen gestaltet, sein Lernen von oben vorgegeben und sein Leben für ihn entschieden. Die Welt, auf die er blickt – überwältigend, massiv, mächtig – ist vollständig vermittelt, vollständig von anderen Köpfen gemacht.“
  • https://www.konjunktion.info/2021/05/gaslighting-die-cia-und-das-us-kriegsministerium-betreiben-die-groesste-manipulationskampagne-in-der-geschichte/ – über „Gaslighting“ – das Werkzeug der Unterdrückung.

Videos:

Zwischendurch muss es einfach raus. Bravo Tom und Danke für dein Engagement!
Sehenswerter Vortrag über die Massenpsychologie.
Sehr sehenswertes Video der „ExpressZeitung“ zu „Cyber Polygon“.
Faktencheck zu Indien.
Bill Gates zum Ersten.
Bill Gates zum Zweiten. Bill Gates überall.
Starke Rede von Michael Bubendorf von den „Freunden der Verfassung“.
Solche Menschen braucht das Land, jetzt!

Geschätzte Leserschaft, das war’s auch schon wieder von der neuerlichen Montagssau. Die Sau drückt der Schweizer Bevölkerung alle Daumen, jetzt zu widerstehen und jetzt für das Leben einzustehen. Wir alle sind ein klitzekleines Teilchen in diesem riesigen Puzzle. Wir sind nicht machtlos, jeder kann mit seiner Stimme, seinen Entscheidungen und seinen Handlungen einen kleinen Teil zu unser aller Zukunft beitragen. Die Sau hofft ganz fest, euch schon nächste Woche bessere und aufmunterndere Nachrichten präsentieren zu können, verabschiedet sich wie gehabt mit ein paar Bildern und fängt mit demjenigen Bild an, das jetzt am wichtigsten ist:

Eine Antwort auf „Montagssau, die Fünfzehnte“

  1. HerzLichten Dank fürs Zusammentragen der Fakten und der wunderbaren Bilder zum Schmunzeln und Nachdenken.

    Alles nur Gute, viel Durchhaltewillen und HerzLicht.

    Magdaléna

Schreibe einen Kommentar zu Magdaléna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.